Melde dich jetzt an

Der unterstützte gute Zweck

Der in diesem Jahr vom Stevensloop unterstützte gute Zweck ist die Stichting Stevenskerk. Als Teilnehmer am Stevensloop können Sie durch Aufrunden des Startgelds oder gegen eine Spende zu einer nachhaltigen Stevenskerk beitragen.

Die Stevenskerk

Ein Besuch an die Stevenskerk ist ein Erlebnis. Hohe elegante Gewölbe, durch die Spitzbogenfenster strahlendes Licht, jahrhundertealte Gräber, eine spektakuläre Kronleuchterreihe: Man weiß einfach nicht, wo man zuerst hinschauen soll! Gleichzeitig strahlt das Gebäude eine friedliche Ruhe aus. Dieses Denkmal hinterlässt einen unvergesslichen Eindruck. In den letzten Jahren ist die Stevenskerk zunehmend zu einem offenen Haus, einem ‚Tempel ohne Schwelle‘ geworden. Das stattliche Monument beherbergt ein lebendiges Innere: Im Bereich Kunst, Kultur und Besinnung gibt es immer etwas zu tun, wie z. B. Ausstellungen, Konzerte, Empfänge und Gedenkveranstaltungen. Zahlreiche Freiwillige garantieren eine fast tägliche Öffnung. Heute ist die Kirche ein multifunktionales Gebäude mit einer langen und beeindruckenden Geschichte: Eine einzigartige Kombination in Nimwegen!

Unterstützung wird benötigt

Die Stevenskerk ist das strahlende Zentrum von Nimwegen. Im vergangenen Jahr erhielt die Kirche eine stattliche Förderung von 5,5 Millionen Euro für Restaurierungs- und Nachhaltigkeitsprojekte in den nächsten zehn Jahren. Diese allerdings unter der Bedingung, dass die Stevenskerk selbst 2,5 Millionen Euro einbringt. Dies muss unter anderem durch Fundraising geschehen. Der Erlös aus dem Stevensloop wird dazu verwendet, um die Beheizung der Kirche nachhaltiger zu gestalten. Dafür wird viel Geld benötigt. Deine Unterstützung ist daher höchst willkommen!/